Notfallakrte

Notfallkarte

In der Notfallkarte kann vermerkt werden, welche Vorsorgemöglichkeiten getroffen wurden. Desweiteren können die Kontaktdaten einer Vertrauensperson bzw. des Bevollmächtigten sowie einer Ersatzperson eingetragen werde. Im Bedarfsfall ist so sehr schnell nachvollziehbar, ob und welche Vorsorgeverfügungen getroffen wurden. Die Notfallkarte hat die Größe einer Checkkarte und kann somit gut im Geldbeutel mitgeführt werden. Die Notfallkarte ist in unserer Geschäftsstelle kostenlos erhältlich.